Ehrenamt und Mitarbeit

Was machen Sie denn so in Ihrer Freizeit?

Die Erholungshilfe ist ein mildtätiger, eingetragener Verein, der bereits seit 1963 Reisen für Menschen, die zum Teil auf die Hilfe anderer angewiesen sind, organisiert, begleitet und betreut. Diese Arbeit wird zu einem großen Teil von ehrenamtlichen Mitarbeitern getragen.

Wenn Sie Ihre Freizeit gerne sinnvoll verbringen, kontaktfreudig und Neuem gegenüber aufgeschlossen sind, dann sind wir für Sie die perfekte Anlaufstelle. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

  • Ehrenamtliche Mitarbeiter, gerne auch junggebliebene Pensionäre
  • Interessenten für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst

Mögliche Aufgaben in der Arbeit für die Erholungshilfe sind das Betreuen der Hausgäste in Bad Zwischenahn, das Begleiten von Reisen, zum Beispiel nach Hohenau, Fahrdienste oder das Gestalten von Ausflügen. Die Arbeit ist vielseitig und sinnstiftend. Gemeinsam ermöglichen wir es anderen, einen Urlaub zu erleben, der genau auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Wenn Sie sich davon angesprochen fühlen und Lust haben, sich bei uns zu engagieren, rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wichtige Information an alle Gäste!

Sie haben alle die Entwicklung der sogenannten Corona-Pandemie erleben müssen, vermutlich sind Sie selbst in der einen oder anderen Art betroffen. Die Auswirkungen haben auch zu einer vom Gesetzgeber angeordneten vorübergehenden Schließung unseres Gästehauses in Bad Zwischenahn geführt.

Dadurch wurde uns die komplette Geschäftsgrundlage entzogen und wir sind leider nicht in der Lage, trotz wohlgemeinter Hilfspakete diese Zeit des Leerstandes zu überbrücken.

Der Vorstand und die Mitgliederversammlung der Erholungshilfe haben daher die aktuellen Entwicklungen neu beurteilt und den Beschluss gefasst, den Betrieb des Gästehauses in Bad Zwischenahn bereits zum 30.04.2020 einzustellen und den Verein aufzulösen. Damit wird der Betrieb auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht wieder aufgenommen und es wird durch die Erholungshilfe auch keine Freizeiten an anderen Orten wie Bayern, Spanien etc. mehr geben können.

Der Vorstand und die Mitgliederversammlung haben sich diese Entscheidung, die letztlich nach 57 Jahren erfolgreicher Tätigkeit das Aus des Vereins bedeutet, nicht leicht gemacht.

Wir wollen aber die Gelegenheit nutzen, Ihnen unseren Respekt und unseren tiefen Dank für die langjährige Unterstützung bei den Reiseangeboten auszusprechen. Durch Ihre Treue und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit haben Sie dazu beigetragen, dass wir über Jahrzehnte für Sie da sein durften.

Der Abschied von Bad Zwischenahn und die Auflösung des Vereins Erholungshilfe fallen uns sehr schwer, es bleiben die Erinnerungen an die vielen Begegnungen und gemeinsamen Zeiten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihr Team von der Erholungshilfe sozialtherapeutische Erlebnisreisen e.V.